Froschgruppe

Sabrina Rauschmann

Erzieherin und stellvertretende Leitung

Ich habe meine Ausbildung zur Erzieherin 1999 in Unterfranken abgeschlossen. Seitdem habe ich viele Erfahrungen in unterschiedlichen Bereichen, z.B. einem Heim für geistig behinderte Erwachsene, Kindergärten mit und ohne Integration und mehreren Kinderkrippen, sammeln können.

Mir ist es wichtig mich durch die Teilnahme an Fortbildungen weiter zu entwickeln, deshalb habe ich die Weiterbildung zur Qualifizierten Leitung gemacht. Und freue mich darauf, diese Fähigkeiten bei meiner Aufgabe als stellvertretende Leitung mit einbringen zu können. Außerdem ist mir eine gute Betreuung von Praktikanten ein großes Anliegen.

Geboren bin ich 1977. Ich bin verheiratet, habe zwei Kinder und wohne in Dorfen.

 

 

Darum liebe ich die Kinder, weil sie die Welt und sich selbst noch im schönen Zauberspiegel ihrer Phantasie sehen.

(Theodor Storm)


Marianne Elschker

Erzieherin 

Nach langjähriger Arbeit im Kindergarten arbeite ich nun seit September 2011 mit den Kleinsten und ihren Eltern im "Spatzennest", in einer Teilzeitbeschäftigung. An drei Tagen der Woche unterstütze ich das Haus, wobei meine Stammgruppe die Frösche sind.

Während dieser Zeit habe ich auch das Zertifikat für "Frühkindliche Pädagogik - Kinder unter 3" erworben.

Ich bin verheiratet und habe zwei erwachsene Töchter und zwei Enkelkinder. 

 

Freude ist der Himmel

unter dem alles gedeiht.

(Jean Paul) 

 


Andrea Hönow

Kinderpflegerin

Im Jahr 1985 habe ich meine Ausbildung zur staatlich anerkannten Kinderpflegerin absolviert.

Anschließend arbeitete ich in einem Kindergarten in München. Dort war ich bis zur Geburt meiner Söhne 1991 beschäftigt.

Nachdem meine Jungs drei Jahre alt waren, arbeitete ich bis 2008 in verschiedenen Einrichtungen wie: Kindergarten, Mittagsbetreuung und Kinderbetreuung im Fitnessstudio.

2008 nahm ich eine Stelle in einer Kinderkrippe der Stadt München an.

Seit 2010 bin ich nun im Spatzennest tätig. Hier nahm ich an einer Teamfortbildung teil und erwarb mir das Zertifikat: "Fachpädagogin für Kinder von 0 - 3 Jahre".

Sehr gerne arbeite ich mit den Kindern, ihren Eltern und dem Team des Spatzennestes zusammen. Geboren bin ich 1967 als "Münchner Kindl".

 

Wenn Kinder klein sind,

gib’ ihnen Wurzeln,

wenn sie groß sind ,

gib’ ihnen Flügel

(Spruchweisheit aus Indien)


Daniela Bauer

Kinderpflegerin

Im Juli 2017 habe ich in Mühldorf am Inn meine Ausbildung zur Kinderpflegerin abgeschlossen und freue mich nun, hier arbeiten zu dürfen.

Auf eine schöne gemeinsame Zeit im Spatzennest.

Ich bin im Juni 1995 geboren und wohne mit meinem Vater und meinem Bruder in Buchbach. 

                             

                               "Das Geheimnis des Glücks

                     liegt nicht im Besitz, sondern im Geben. 

                 Wer andere glücklich macht,wird glücklich."