Froschgruppe

Katharina Moser

Erzieherin im Anerkennungsjahr

Meine Kinderpflege - Ausbildung habe ich bereits 2012 in Mühldorf absolviert und dann mehrere Jahre in verschiedenen Einrichtungen gearbeitet. Dabei war ich sowohl im Krippen- als auch im Kindergartenbereich tätig. Nach dieser Zeit, in der ich viel praktische Berufserfahrung gewinnen konnte, entschied ich mich, an der Fachakademie für Sozialpädagogik in Freising eine Weiterbildung zur Erzieherin zu machen. Im Rahmen dieser Ausbildung konnte ich, in einem einwöchigen Praktikum, sehr eindrucksvolle Einblicke ins Spatzennest gewinnen. Deshalb entschied ich mich, mein Anerkennungsjahr ab August 2019 hier in der Kinderkrippe zu absolvieren und stehe derzeit kurz vor meinem Abschluss.

Ich wünsche uns Allen eine schöne Zeit und eine gelingende Zusammenarbeit.

Zur Welt gekommen bin ich 1994 in Landshut / Achdorf und wohne in Eibach. 

 

 

Denk immer daran: Du kannst und sollst deinen Kindern alles zeigen, was du weißt. Ihren Weg findeen müssen sie allerdings selbst.

(Albers, Steffen)


Andrea Hönow

Kinderpflegerin

Im Jahr 1985 habe ich meine Ausbildung zur staatlich anerkannten Kinderpflegerin absolviert.

Anschließend arbeitete ich in einem Kindergarten in München. Dort war ich bis zur Geburt meiner Söhne 1991 beschäftigt.

Nachdem meine Jungs drei Jahre alt waren, arbeitete ich bis 2008 in verschiedenen Einrichtungen wie: Kindergarten, Mittagsbetreuung und Kinderbetreuung im Fitnessstudio.

2008 nahm ich eine Stelle in einer Kinderkrippe der Stadt München an.

Seit 2010 bin ich nun im Spatzennest tätig. Hier nahm ich an einer Teamfortbildung teil und erwarb mir das Zertifikat: "Fachpädagogin für Kinder von 0 - 3 Jahre".

Sehr gerne arbeite ich mit den Kindern, ihren Eltern und dem Team des Spatzennestes zusammen. Geboren bin ich 1967 als "Münchner Kindl".

 

Wenn Kinder klein sind,

gib’ ihnen Wurzeln,

wenn sie groß sind ,

gib’ ihnen Flügel

(Spruchweisheit aus Indien)


Daniela Bauer

Kinderpflegerin

derzeit im Beschäftigungsverbot