Raupengruppe

Lieselotte Kreutzer

Erzieherin und Krippenleitung

Meine Ausbildung habe ich bereits 1982 in Baden - Württemberg abgeschlossen. Seither habe ich in Stuttgart, München, Erding und Umgebung gearbeitet. Begonnen habe ich als Gruppenleitung, dann ständige stellvertretende Leitung und die  letzten 30 Jahre jeweils als Einrichtungsleitung. Währenddessen durfte ich auch zwei Einrichtungen komplett neu aufbauen.

In dieser Zeit habe ich Kinder im Alter von 1 -14 Jahren begleitet, betreut und gefördert. Eine Herzensangelegenheit von mir ist die Integration / Inklusion.

Geboren bin ich Heilig Abend 1961 und habe einen Sohn sowie eine Tochter, die Beide schon erwachsen sind.

 

"...Ihr seid die Bogen, von denen eure Kinder als lebende Pfeile ausgeschickt werden...."

Khalil Gibran

 


Lysann Nemak

Erzieherin

   Seitdem ich 2009 meine Ausbildung zur staatlich anerkannten   

   Erzieherin in Brandenburg abgeschlossen habe, konnte ich

   bereits zahlreiche Erfahrungen in allen sozialen Bereichen 

   sammeln. Nach dem Umzug mit der Familie nach Bayern im

   Jahr 2013 habe ich das Arbeiten im Krippenbereich für mich

   entdeckt.

   Jeden Tag auf´s Neue freue ich mich die Kleinsten in Ihrer   
   Entwicklung zu fördern, zu begleiten und zu betreuen.
   Ganz nach dem Motto:

 

           "Wenn Kinder klein sind, gib ihnen Wurzeln;
                    wenn sie groß sind, gib ihnen Flügel!"

 


Zhenia Petrosian

Praktikantin

Ich habe gerade erst mit meiner Ausbildung zur Kinderpflegerin begonnen und freue mich riesig als Praktikantin im Spatzennest zu arbeiten. Ich hatte schon immer eine Leidenschaft für die Arbeit mit Kindern und jetzt habe ich die Möglichkeit meine Kenntnisse und Fähigkeiten als angehende Kinderpflegerin weiterzuentwickeln. Es macht mir Freude den Kindern beim spielen, lernen und wachsen zuzusehen und ihnen dabei zu helfen, die Welt zu erkunden. Ich freue mich, all die schönen Momente und Lernerfahrungen mit den Kindern zu teilen und meinen Beitrag dabei zu leisten.

 

„In den Kindern erlebt man sein eigenes Leben noch einmal, und erst jetzt versteht man es ganz.”

Soren Kierkegaard

 

 


Raywanth "Ria" Singh

Praktikantin

Ich bin Ria und besuche momentan die FOS. Ich habe das Vergnügen, mein 2. Halbjahrespraktikum in der Raupengruppe machen zu dürfen.  Alle zwei Wochen habe ich einen zwei Wochen langen Praktikumsblock, indem ich hier tätig bin.  Pädagogik ist ein Thema, welches mich sehr interessiert und fasziniert. Ich bin sehr gespannt auf die vielen Erfahrungen, welche auf mich zukommen werden und das neue Wissen, das ich dazu lernen werde. Auch wenn es nur ein winziger Anteil ist, freue ich mich, bei der Erziehung der Kinder mithelfen zu dürfen.

 

                         "Ohne Kinder wäre die Welt eine Wüste"

                                                                                Jeremias Gotthelf

 

 

Sabine Grubmüller

Kinderpflegerin

 derzeit im Mutterschutz