Raupengruppe

Lieselotte Kreutzer

Erzieherin und Krippenleitung

Meine Ausbildung habe ich bereits 1982 in Baden - Württemberg abgeschlossen. Seither habe ich in Stuttgart, München, Erding und Umgebung gearbeitet. Begonnen habe ich als Gruppenleitung, dann ständige stellvertretende Leitung und die  letzten 30 Jahre jeweils als Einrichtungsleitung. Währenddessen durfte ich auch zwei Einrichtungen komplett neu aufbauen.

In dieser Zeit habe ich Kinder im Alter von 1 -14 Jahren begleitet, betreut und gefördert. Eine Herzensangelegenheit von mir ist die Integration / Inklusion.

Geboren bin ich Heilig Abend 1961 und habe einen Sohn sowie eine Tochter, die Beide schon erwachsen sind.

 

"...Ihr seid die Bogen, von denen eure Kinder als lebende Pfeile ausgeschickt werden...."

Khalil Gibran

 


Jasmin, Macha - Davis

Erzieherin

Schon früh erkannte ich, dass ich mit Menschen arbeiten möchte und nach meinen ersten Praktika war mir klar, ich möchte im Kindergarten arbeiten. Dort habe ich meine Ausbildung zur Kinderpflegerin im Jahr 2003 abgeschlossen.

Nachdem ich in einigen Einrichtungen tätig war, wurde mir klar, dass mein Herz für die Kleinstkinderpädagogik schlägt und so habe ich den Weg in die Krippe gefunden. Im Jahr 2017 beendete ich mein Anerkennungsjahr und durfte mich Erzieherin nennen.

Seit September 2021 bereichere ich das Team in der Krippe Spetzennest.

 

"Liebe kann man lernen. Und niemand lernt besser als Kinder. Wenn Kinder ohne Liebe aufwachsen, darf man sich nicht wundern, wenn sie selber lieblos werden."

Astrid Lindgren

 


Lysann Nemak

Erzieherin

   Seitdem ich 2009 meine Ausbildung zur staatlich anerkannten   

   Erzieherin in Brandenburg abgeschlossen habe, konnte ich

   bereits zahlreiche Erfahrungen in allen sozialen Bereichen 

   sammeln. Nach dem Umzug mit der Familie nach Bayern im

   Jahr 2013 habe ich das Arbeiten im Krippenbereich für mich

   entdeckt.

   Jeden Tag auf´s Neue freue ich mich die Kleinsten in Ihrer   
   Entwicklung zu fördern, zu begleiten und zu betreuen.
   Ganz nach dem Motto:

 

           "Wenn Kinder klein sind, gib ihnen Wurzeln;
                    wenn sie groß sind, gib ihnen Flügel!"

 


Tanja Mayer

Assistenzkraft

Unverhofft kommt oft! Nachdem ich ursprünglich eine Ausbildung zur Industriekauffrau absolviert hatte und jahrelang erfolgreich dort gearbeitet, hat meinem Herzen immer etwas gefehlt.

Der Wind der Veränderung hat mich in das Spatzennest geweht und hier geht mein Herz nun auf.

Ich freue mich über die schöne und wertvolle Arbeit mit den Kindern und auch die tolle Zusammenarbeit mit den Eltern.

 

"Drei Dinge sind uns aus dem Paradies geblieben: Die Sterne der Nacht, die Blumen des Tages und die Augen der Kinder."

Dante Alighieri

 


Sabine Grubmüller

Kinderpflegerin

 derzeit im Erziehungsurlaub